0
Добавить публикацию
Общество

Brutaler Angriff: Junger Mann (24) sticht mit Küchenmesser auf Freundin (29) in Innsbruck ein - Innsbruck - all-in.de - Das Allgäu Online!

Опубликовано: 22 сентября в 11:50
In Innsbruck hat am Mittwochabend ein Mann seine 29-jährige Freundin am Mittwoch mit einem Messer attackiert und verletzt. Wie es in der Polizeimeldung heißt, soll es in der Wohnung der Frau gegen 19:00 Uhr zu einem Streit gekommen sein.
Другие новости:

Rüdiger Maul ist Percussionist der europaweit bekannten Band „Faun“. Der 54-Jährige lebt mit seiner Familie in Apfeldorf und hat dort ein eigenes Studio.

Die Maro-Genossenschaft will das Wessobrunner Klostergut umbauen. In der früheren Landwirtschaft von St. Ottilien soll günstiger Wohnraum entstehen.

Letzter Tag im Freizeitbad WellenBerg in Oberammergau  br.de

Michelle Derbach, Ostallgäuer Aktivistin von Fridays For Future Füssen/Pfronten, hat am Freitag eine Solidaritätsaktion in der Füssener Innenstadt abgehalten. Die Aktion mit Mahnwache richtete sich gegen die Unterdrückung von Frauen.

Am Dienstag wurden wieder viele Seniorinnen und Senioren im Allgäu mit Schockanrufen bombardiert. Die Polizei warnt eindringlich vor Telefonbetrügern, die aktuell wieder im Allgäu aktiv sind.

Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler) hält die Eröffnungsrede bei der Oberlandausstellung. Die aktuelle Lage sieht er düster.

Acht Jahre lang ist die Stelle an der Grundschule Apfeldorf unbesetzt, nun übernimmt Sabine Weber. Die 53-Jährige unterrichtet die erste Klasse und hat steigende Schülerzahlen im Blick.

In Penzberg ist beim Pharmakonzern Roche der Grundstein für eines der modernsten Diagnostik-Forschungszentren der Welt gelegt worden. Rund 800 Mitarbeiter sollen hier ab 2025 erforschen, wie verschiedenste Krankheiten früher erkannt werden können.

Die Gletscher in der Schweiz haben in diesem Jahr mehr als sechs Prozent ihres Eisvolumens verloren - so viel wie noch nie, berichten Schweizer Forscher. Was das bedeutet - die Einschätzung dazu von dem Glaziologen und Alpen-Kenner Christoph Mayer.

Ein Ölfilm auf dem Kochelsee beschäftigt Feuerwehr und Experten seit dem Wochenende. Bei einer Heizöllieferung für die Kristall-Therme Trimini kam es anscheinend zu einem Leitungsschaden. Nach wie vor ist unklar, wie groß der Schaden ist.

Am Tag der Schiene gibt es auch von politischer Seite Unterstützung für die Kundgebung im Murnauer Bahnhof. Die Werdenfelsbahn soll bis 2030 ausgebaut sein.

Schläge durchs geöffnete Autofenster oder zu geringer Sicherheitsabstand? Die Polizei Weilheim ermittelt nach einem kuriosen Unfall.

In den letzten Monaten wurden im Ammergebirge ein Dutzend Schafe von Wildtieren gerissen. Heute hat das Landesamt für Umwelt die abschließenden Ergebnisse veröffentlicht. Die Schafe hat ein Hund gerissen, aber auch ein Wolf war beteiligt.

Spektakuläre Verfolgunsjagd im Landkreis Weilheim-Schongau. Ein junger Autofahrer flieht vor der Polizei. Er gefährdet mehrere Fahrzeuge und wehrt sich bei seiner Festnahme.

Mit einem Jahr Verspätung findet heuer die 23. Oberlandausstellung in Weilheim statt. 200 Teilnehmende zeigen ihre Angebote. Der Ammersee Kurier verlost Eintrittskarten.

Von Montag, 26. September bis Freitag, 30. September 2022 finden im Tunneln Reinertshof und Grenztunnel Füssen wieder umfangreiche Reinigungs-, Wartungs- und Kontrollarbeiten statt.

Die 85-jährige Aloisia Osterried aus Füssen ist Bayerns älteste Zapfsäulen-Betreiberin. Seit 62 Jahren packt sie im Familienunternehmen an.

Erneut ist ein Mensch nach einem Allgäuer Viehscheid tot aufgefunden worden - und wieder wurde der Leichnam in einem Gewässer gefunden.

Um 266 Prozent sind die Energiekosten in der Mittenwald Arena gestiegen, allein im Monat August betrug die Rechnung für Strom und Gas 32.000 Euro. Den privaten Betreibern bleibt keine Wahl, zum 16. Oktober macht die Eishalle dicht - für immer.