0
Добавить публикацию
Общество

Schlägerei in Leipzig-Stötteritz: Junger Mann verletzt - Leipziger Volkszeitung

Опубликовано: 11 февраля в 19:34
Nach einer Schlägerei in Leipzig-Stötteritz ermittelt die Kripo. Ein junger Mann wurde verletzt. Die Umstände der Tat sind unklar.
Другие новости:

Im 9-Euro-Döner unter den Leipzig-Podcasts geht es dieses Mal um die schwierige Lage der Spätis, einen Brand unter der Oper und: Bärlauch. Hier die aktuelle Folge „Heldenstadt“ hören!

Seit mehr als 30 Jahren gibt Leipzig an Menschen mit geringem Einkommen den Leipzig-Pass aus. Er ist Voraussetzung für das neue ermäßigte Deutschlandticket. Doch in ihm steckt noch viel mehr.

Demonstrationen gegen rechts haben Anfang des Jahres auch in Leipzig Zehntausende mobilisiert. Doch wie kann man sich jenseits der Proteste, im Alltag, engagieren, um Demokratie zu stärken und Rechtsradikalismus entgegenzutreten? Hier sind zehn Vorschläge.

Nach der Ausgabe der Halbjahreszeugnisse am Freitag stehen Sachsens Viertklässler vor einer großen Entscheidung: Auf welcher Schule soll es weitergehen? Auf dieser Themenseite finden Sie alle wichtigen Informationen im Überblick.

Manche Autofahrer wunderten sich jetzt nördlich von Borna. Hier wurden die Hänge der Lärmschutzwälle an der A 72 mit tausenden Löchern angebohrt. Den Vorbeifahrenden blüht jetzt was.

Die Akteure im Leipziger Neuseenland wollen den Harthkanal noch nicht aufgeben. Die Bemühungen, die Verbindung zwischen Cospudener und Zwenkauer See zu retten, nehmen nun an Fahrt auf. Es geht auch darum, ein Desaster abzuwenden: Das Projekt hat schon Millionen verschlungen. Wie soll das gelingen?

Seit Ende November galt ein Mann aus Schkeuditz als vermisst. Am Sonntag wurde seine Leiche im Leipziger Norden gefunden.

Rötha südlich von Leipzig ist für mehrere Wochen nicht von der Autobahn 72 erreichbar. Autofahrer müssen eine längere Umleitung in Kauf nehmen.

In dieser Woche müssen die Menschen, die auf den Nahverkehr angewiesen sind, mit Warnstreiks rechnen. Die Arbeitgeberseite kritisiert die Verhandlungsforderungen. Noch ist jedoch unklar, wo und wann gestreikt wird.

In weiten Teilen Sachsens haben sich riesige Pfützen auf den Äckern gebildet. An Düngen oder das Ausbringen von Saatgut ist unter diesen Bedingungen nicht zu denken. Das hat Folgen. Getreide wird wohl teurer – und damit auch Brot und Brötchen?

Gleich zwei aufsehenerregende Kinostarts gibt es in dieser Woche, außerdem musikalische Klassiker von Barcley James Harvest, Abba und Udo Jürgens – ebenso wie spannende Jung-Musiker.

Mehr als 22 Millionen Euro investieren Stadt, Verkehrsbetriebe und Wasserwerke in den Umbau im Leipziger Osten. Die Auswirkungen sind gravierend. Die LVZ beantwortet die sechs wichtigsten Fragen.

Ohne Großeltern ist die Kinderbetreuung für Eltern oft kräftezehrend. In Leipzig helfen Wunsch-Omas aus. Doch der zuständige Verein Sefa sucht dringend neue Senioren.

Das Bündnis Sahra Wagenknecht nimmt in Sachsen personell Konturen an und will in den Landtag einziehen. Währenddessen begingen in Leipzig Tausende den Jahrestag des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine - der Samstag.

Der Weg zum Traumjob Schauspieler führt für zwei Studenten über die harte Ausbildung an der HMT Leipzig. Wie sind die Herausforderungen und Chancen und was sagen Stars wie Sandra Hüller?

Hohe Zinsen, kostspielige Grundstückspreise und geringes Angebot: Die Wenigsten können sich den Traum vom Eigenheim heute noch erfüllen. In Taucha und Schkeuditz wird dennoch fleißig gebaggert.

Am Sonntag können die Bewohner von Neukieritzsch im Süden von Leipzig über zwei Energievorhaben abstimmen. Eine Bürgerinitiative warnt vor den Folgen. Die Investoren sprechen von vielen Vorteilen.

Wer auf Konzerten ist, erlebt nicht nur Musik, sondern auch seine Mitmenschen. Und die können nerven, amüsieren oder beides. Eine Typologie der Konzertbesucher.

Das Sturmtief ist überwunden. Am Wochenende erwartet die Leipzigerinnen und Leipziger ein freundliches, wenn auch deutlich zu warmes Wetter für den Wintermonat Februar.

Was tun gegen die Folgen des Klimawandels? Die Stadt Delitzsch beschäftigt sich seit Jahren mit dieser Frage. Andere Kommunen im Umland nehmen sie nun auch stärker ins Visier.